Cassini-Sonde sendet neue Bilder von Saturn

By Dezember 9, 2016Nachrichten

Die NASA hat neue Bilder von Saturn von der Cassini-Sonde veröffentlicht. Die Cassini-Sonde, die seit fast 20 Jahren im Weltraum unterwegs ist, tritt in ihre letzte Missionsphase ein. Die Ring-Grazing-Orbits-Phase führt die Raumsonde  an Saturns Hauptringen vorbei. Ein ADCOLE-Sonnensensor ist seit ihrem Start im Jahr 1997 an Bord (als Teil der Cassini-Huygens-Mission. Huygens trennte sich 2005 von Cassini, um auf Titan zu landen). ADCOLE Sonnen-Sensoren sind eine missionskritische Komponente für die Bestimmung und Kontrolle der Fluglage, da der Sensor die Solarkollektoren richtig ausgerichtet hält.

Die neuesten Bilder zeigen einen sechseckigen Jetstream über der nördlichen Hemisphäre des Saturn. Die Mission ist eine unglaubliche technologische und wissenschaftliche Errungenschaft, da sie weiterhin bedeutende Informationen und atemberaubende Fotos von Saturn, seinen wunderschönen Ringformationen und faszinierenden Monden liefert.

Es ist kaum zu begreifen, dass diese kleine Sonde aus Marlborough, Massachusetts, die vor fast 20 Jahren gebaut wurde, heute 1,2 Milliarden Kilometer entfernt ist und immer noch eine wichtige Rolle bei der Erforschung eines anderen Planeten spielt.

Imsun-sensor-aboard-cassini-nasa-picsage Credit: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute

Sie können mehr über diese beeindruckende wissenschaftliche Erforschung erfahren, indem Sie diese hervorragenden Websites besuchen:

https://www.nasa.gov/cassini

https://saturn.jpl.nasa.gov