Am 24. Juni 2016 startete eine Atlas-V-Rakete den fünften und letzten Satelliten des MUOS-Satelliten-Arrays in den Weltraum und trug dabei ADCOLEs Präzisions-Fein-Sonnensensor (FSS-Datenblatt).

ADCOLE Sonnen-Sensoren spielen eine wichtige Rolle in allen Arten von Raumfahrzeugen, indem sie die Bestimmung der Lage, die Ausrichtung der Instrumente und die Aktualisierung des Drehimpulses bestimmen. Die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der ADCOLE-Sonnensensoren hat zu einem reichhaltigen Erfahrungsschatz geführt, denn wir waren bis jetzt Teil vieler hunderter Weltraummissionen. Unsere Sonnensensoren waren bis zum Merkur, Mars, Saturn, Jupiter, Pluto und darüber hinaus. Das Mobile User Objective System (MUOS) ist das von Lockheed-Martin entwickelte revolutionäre Kommunikationssatelliten-System der US Navy zur Verbesserung der sicheren Satellitenkommunikation für mobile Einsatzkräfte.

Sie können den aufregenden Atlas-Start hier sehen und alles über die Mission auf der MUOS-Seite von Lockheed Martin erfahren.