Modell 1304

Modell 1304 – Mehrkopf-Nockenwellen-Messsystem

Die ADCOLE Nockenwellen-Messmaschine Modell 1304 besitzt von Haus aus ADCOLES zuverlässige Messgenauigkeit und bietet eine horizontale Beladungsmöglichkeit. Eine automatisierte Variante für die Beladung durch Ladeportale oder Roboter ist optional lieferbar. Das Modell verfügt über einen Messkopf oder optional über zwei oder vier Messköpfe für höhere Messgeschwindigkeiten. Beim Modell 1304 kann per Knopfdruck zwischen verschiedenen Werkstücken gewechselt werden.

Adcole Model 1304 Camshaft gauge

Die Flexibilität und Vielseitigkeit der 1304 ist vergleichbar mit dem einer Standard Single-Head-Messmaschine, sie führt jedoch eine Werkstückmessung in einem Bruchteil der Zeit durch. Die Verfahrbewegungen der einzelnen Messkopf-Module können unabhängig voneinander programmiert werden, wobei Genauigkeit und Messfähigkeit nicht unter dem enormen Messzeitgewinn nachlassen. Die Auswahl anderer Werkstücktypen erfolgt ebenso einfach und schnell wie die Anpassungen des Reitstocks für weitere Teilelängen.

 

Alle Messergebnisse können auf Monitor und Drucker ausgegeben oder an eine SPC-Schnittstelle weitergeleitet werden. Mit der benutzerfreundlichen Windows-Oberfläche sind die Programmierung und die Ausgabe von Messprotokollen flexibel und einfach umsetzbar. Wie andere ADCOLE-Messmaschinen auch liefern die Protokolle der 1304 tatsächlich gemessene Werte sowie Toleranzabweichungen für die einfache Interpretation der Messergebnisse.

EIGENSCHAFTEN AUF EINEN BLICK

  • Kurze Messzeiten
  • Einfach benutzbare Bedienoberfläche mit Touchscreen-Monitor
  • Winkel-Messsystem am Spindelstock mit hochgenauem Glas-Maßstab
  • Aufnahme von 3600 Radial-Messwerten pro Messschnitt (1/10 Grad).
  • Grundkörper aus massivem Präzisionsgranit
  • Mehrere unabhängige Messköpfe für schnelle Komplettmessungen von Nockenwellen
  • Bedienerfreundlichkeit, grafische Ausgaben und Kompatibilität durch Windows-Steuerung
  • Menügesteuerte Software für einfache Programmierung
  • Programmierung an der Messmaschine oder auf beliebigen PCs

Nockenwellen-Messparameter

  • Rundheit (LSC, MIC, MCC, MZC)
  • Durchmesser (LSC, 2-Punkt)
  • Rattermarken
  • Radius
  • Konizität
  • Exzentrizität
  • Erhebung / Erhebungsfehler
  • Grundkreisradius
  • Geschwindigkeit
  • Beschleunigung
  • Axiale Länge / Abstand
  • Ebenheit
  • Zylindrizität
  • Rundlauf (axial, radial)
  • Konzentrizität
  • Mittenabweichung
  • Welligkeit
  • Rechtwinkligkeit
  • Indexwinkel
  • Parallelität